SAVE THE DATE Veranstaltung »Inklusion ist Menschenrecht – auch in Ausbildung und Beruf« am 13. November 2015 in der ADAC-Zentrale in München

Veranstaltung »Inklusion ist Menschenrecht – auch in Ausbildung und Beruf« am 13. November 2015 in der ADAC-Zentrale in München

 

Für die berufliche Integration von Menschen mit Behinderung sind die Eltern und Familien wichtige Partner. Gemeinsam mit Ihnen möchten die Landesarbeitsgemeinschaft Bayern Gemeinsam Leben – Gemeinsam Lernen e.V. und  der Down-Kind e.V. am 13. November 2015 unter Berücksichtigung der Forderungen der UN-Behindertenrechtskonvention über konkrete Ansatzpunkte und erfolgreiche Beispiele zur Inklusion in der Arbeitswelt jenseits der Werkstätten für Menschen mit Behinderung sprechen.

Insbesondere sollen Voraussetzungen diskutiert werden, um Menschen mit Behinderung einen gleichberechtigten Zugang zum ersten Arbeitsmarkt zu bieten. Wir haben den Experten Dieter Basener für einen Vortrag eingeladen, der viele Jahre in Werkstätten gearbeitet hat, monster beats sales die überregional bekannte Hamburger Arbeitsassistenz sowie den Integrationsbetrieb Bergedorfer Impuls mitbegründet hat. Außerdem ist er Geschäftsführer der 53° NORD Agentur und Chefredakteur des Magazins »Klarer Kurs«. Im Anschluss soll ein Vortrag über erfolgreiche Inklusionsmaßnahmen am Flughafen München stattfinden. Nach diesen zwei Vorträgen bieten wir eine Podiumsdiskussion an, zu der u.a. bereits Frau Staatsministerin Emilia Müller zugesagt hat.

Unterstützt wird die Veranstaltung von Gemeinsam leben – Gemeinsam lernen München e.V., der Landesarbeitsgemeinschaft SELBSTHILFE von Menschen mit Behinderung und chronischer Erkrankung und ihrer Angehörigen in Bayern e.V. (LAGS Bayern), ugg outlet sale der Vereinigung Kommunaler Interessenvertreter von Menschen mit Behinderung in Bayern e.V. (VKIB) und dem Behindertenbeirat der Landeshauptstadt München.

Die Schirmherrschaft hat Frau Irmgard Badura, die Behindertenbeauftragte der Bayerischen Staatsregierung für die Belange von Menschen mit Behinderung, übernommen.

Die Anmeldung ist ab dem 21. September 2015 über www.down-kind.de online möglich. Weitere Informationen erfahren Sie zeitnah mit der Veröffentlichung des Flyers über unsere Homepage und in der nächsten inklusionsInfo der LAG.